Drucken

 „Partner der Feuerwehr“ kann sich nicht jeder nennen. Die Firma Bystronic Maschinenbau GmbH in Gotha kann es aber, denn Sie ist eines von nicht allzu vielen Unternehmen in Gotha, welches dieses Prädikat von der städtischen Feuerwehr auf deren Antrag beim Deutschen Feuerwehrverband bereits vor einiger Zeit verliehen bekommen hat. Grundsätzlich geht es dabei um Firmen, die Mitarbeiter für den ehrenamtlichen Einsatzdienst bei der Feuerwehr freistellen.

Darüber hinaus unterstützt die Firma Bystronic die Feuerwehren der Stadt Gotha aber auch noch materiell. So wurde beispielsweise vor mehreren Jahren schon einmal ein Abrollbehälter der Feuerwehr innerhalb eines Lehrlingsprojektes von Grund auf und zudem kostenfrei instandgesetzt und die Freiwillige Feuerwehr Gotha-Sundhausen erhielt rote Farbe für den Neuanstrich der Gerätehaustore.

Aktuell gab es nun den Bedarf an dem schon einmal instandgesetzten Abrollbehälter ein paar zusätzliche Anbauteile zu befestigen, weshalb noch einmal bei der Firma Bystronic angefragt wurde, ob hier eine Unterstützung erfolgen kann. Die Feuerwehr brauchte auch nicht lange auf eine Antwort warten. Die Zusage kam prompt und auch noch die Information, dass hierfür wieder keine finanziellen Mittel eingeplant werden müssen. Nach nur sehr kurzer Zeit waren diese Arbeiten bereits in die Tat umgesetzt und am 17.12. wurde der Abrollbehälter bereits wieder an die Feuerwehr übergeben. Eine tolle Überraschung wartete dabei noch auf die Kameraden der Feuerwehr. Nicht nur dass die Anbauteile montiert wurden, der Behälter erstrahlte obendrein wieder in frischen Farben. Sowohl innen, als auch außen wurde gleich noch einmal eine komplette Neulackierung durchgeführt. Die Feuerwehr Gotha bedankt sich recht herzlich bei der Firma Bystronic für diese wieder einmal tolle Unterstützung.