Drucken

Nachruf

 

 

Am 13. August 2019 verstarb nach schwerer Krankheit der stellvertretende Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Gotha-Uelleben, Oberlöschmeister Norman Müller. Er war seit 25 Jahren im aktiven Dienst der Feuerwehr tätig. Bereits im Alter von 10 Jahren hatte er seine Laufbahn in der Jugendfeuerwehr begonnen. Danach folgten die Grundausbildung in der Feuerwehr Gotha sowie verschiedene Speziallehrgänge. Norman Müller engagierte sich anschließend als Jugendfeuer-wehrwart in Gotha-Uelleben, bevor er 2016 dort zum stellvertretenden Wehrführer gewählt wurde. Mit ihm verliert die Feuerwehr Gotha einen außerordentlich engagierten Kameraden. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl gelten seinen Familienangehörigen.

Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten.

Der Oberbürgermeister und die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Gotha