Drucken

Ab dem 01. Januar 2021 gilt die geänderte Feuerwehr-Entschädingssatzung für die ehrenamtlichen Funktionen und Tätigkeiten in der Feuerwehr Gotha. Die geänderte Satzung ist auf der Internetseite der Stadt Gotha unter der Rubrik "Ortsrecht/Satzungen" in Kürze einsehbar.  Mit dieser Änderung werden die jeweiligen Pauschalbeträge im Rahmen der Änderung der Thüringer Feuerwehr-Entschädigungsverordung angepasst. Die Festsetzung der jeweiligen Betragshöhen erfolgte nach einem im Wehrführerausschuss entickelten Stufenmodell.

Die Satzung wurde bereits im vergangenen Jahr durch den Stadtrat der Stadt Gotha beschlossen und von der Kommunalaufsicht genehmigt.