Presseinformation Feuerwehr Gotha zum bundesweiten Warntag 2022

„Der nächste bundesweite Warntag findet am 8. Dezember 2022 statt. An diesem Aktionstag erproben Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel.

Ab 11:00 Uhr aktivieren die beteiligten Behörden und Einsatzkräfte unterschiedliche Warnmittel wie z. B. Radio und Fernsehen, digitale Stadtanzeigetafeln oder Warn-Apps. Die Probewarnmeldung wird erstmals auch über Cell Broadcast verschickt und darüber rund die Hälfte aller Handys in Deutschland direkt erreichen.

Auf diese Weise werden die technischen Abläufe im Fall einer Warnung und auch die Warnmittel selber auf ihre Funktion und auf mögliche Schwachstellen hin überprüft. Im Nachgang werden von den Verantwortlichen gegebenenfalls Verbesserungen vorgenommen und so das System der Bevölkerungswarnung sicherer gemacht.

Der bundesweite Warntag dient weiterhin dem Ziel, die Menschen in Deutschland über die Warnung der Bevölkerung zu informieren und sie damit für Warnungen zu sensibilisieren.“
(Quelle: https://warnung-der-bevoelkerung.de)

Herzlichen Dank an alle Helfer und Besucher, die unseren Tag der offenen Tür zu einem vollen Erfolg gemacht haben! Wir wünschen allen in den nächsten Wochen eine schöne Ferienzeit. Viele Grüße vom Team Feuerwehr Gotha

Fotoquelle Klaus Hobert, v.l.n.r.: Stellv. Wehrführer Martin Wolf, Oberbürgermeister Knut Kreuch, Wehrführer David Lorenz, Amtsleiter Andreas Ritter

Nach mehr als zweijähriger Planungs-, Bau- und Beschaffungsphase ist es nun soweit und das neue Feuerwehrfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Gotha-Boilstädt kann am 22.06.2022 zur Nutzung an das Ehrenamt übergeben werden. Oberbürgermeister Knut Kreuch übergibt in einer feierlichen Zeremonie um 17.00 Uhr das Fahrzeug an die neuen Nutzer. Die Kameradinnen und Kameraden der Ortsteilfeuerwehr in Boilstädt freuen sich über die Erneuerung des mittlerweile 29 Jahre alten Löschgruppenfahrzeugs und erhalten nun ein modernes und gut ausgestattetes Einsatzfahrzeug, welches auf die Ansprüche vor Ort abgestimmt geplant und beschafft wurde. Der Aufbauhersteller Brandschutztechnik Görlitz (BTG) hatte im Herbst 2020 das Los 1 der Ausschreibung gewonnen und baute das neue Löschfahrzeug für die Gothaer auf. Die technische Beladung lieferte die Firma Ziegler Feuerwehrtechnik.

Impressum

Stadtverwaltung Gotha
Brandschutzamt
Oststraße 33
99867 Gotha

Telefon: 03621 222 560

Telefax: 03621 222 565

E-Mail: brandschutzamt@gotha.de

Ansprechpartner: Amtsleiter Brandschutzamt

Zum Seitenanfang