Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Gotha am Abend des 07.03.2017 gegen 23:21 Uhr auf die BAB 4 alarmiert.

Laut der ersten Meldung durch die Rettungsleitstelle Gotha ereignete sich dieser in Fahrtrichtung Dresden zwischen den Anschlussstellen Gotha und Wandersleben.

An der Einsatzstelle angekommen, konnte zunächst ein Auffahrunfall zwischen 2 Lastkraftwagen festgestellt werden. In dessen Folge geriet das auffahrende Fahrzeug auf den Randstreifen und kippte schließlich auf dem abschüssigen Hang neben der Fahrbahn um. Der im völlig deformierten Fahrerhaus eingeschlossene und verletzte Fahrer konnte bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug gerettet werden. Zur weiteren Behandlung wurde dieser an die ebenfalls anwesenden Einsatzkräfte des Rettungsdiensts übergeben und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.



Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr galt es zunächst die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abzusichern und die Einsatzstelle auszuleuchten. Im weiteren Verlauf wurde es zudem erforderlich, ein weiteres Abrutschen des verunfallten Fahrzeugs zu verhindern. Hierzu wurde die Seilwinde eines Rüstwagens am Lastkraftwagen befestigt.

Durch ein ortsansässiges Abschleppunternehmen konnte das Fahrzeug schließlich mit Hilfe eines Autokrans geborgen werden. Unterstützung erhielten die Mitarbeiter hierbei durch die Feuerwehrkräfte, sodass am 08.03.2017 gegen 03:30 Uhr die Autobahn, als vollständig beräumt, an die Autobahnpolizei übergeben werden konnte.

Für die Dauer der Bergungsarbeiten musste die Richtungsfahrbahn Dresden im Bereich der Einsatzstelle für ca. 1 Stunde voll gesperrt werden.

Parallel zu den Maßnahmen auf der Bundesautobahn stellten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gotha-Stadtmitte die Einsatzbereitschaft auf der Feuerwache in der Oststraße sicher.

Impressum

Stadtverwaltung Gotha
Amt für Brandschutz
Oststraße 33
99867 Gotha

Telefon: 03621 222 560

Telefax: 03621 222 565

E-Mail: brandschutzamt@gotha.de

Ansprechpartner: Leiter Amt für Brandschutz

Zum Seitenanfang